Free Animal e.V.

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

 


Tätigkeitsbericht Free Animal e. V. 2017

2017 unterstützten uns:

  • 93 PatInnen/SpenderInnen  

  • 77 Mitglieder

  • 49 SpenderInnen (einmalig und mehrfach)

  • 5 Kündigungen aus persönlichen Gründen


Tierlebenshof Hunsrück-Mosel e.V.

Auf dem Lebenshof leben, 4 Kühe, 6 Schweine, 3 Pferde, 8 Gänse, 2 Enten, 6 Kaninchen, 2 Meerschweinchen und 15 Hunde. Der Lebenshof wurde mit Euro 8750,00, davon 2580,00 aus freien Spenden und den Erlösen unserer Öffentlichkeitsarbeit, unterstützt.

Tierschutzgemeinschaft Stellichte e.V.

In Stellichte leben 6 Hunde, 4 Gänse, 5 Hühnervögel 22 Katzen, 2 Schweine, 5 Schafe, 6 Sittiche und 50 Tauben, 7 Pferde, 10 Ziegen und 4 Kaninchen.  Die Stellichter wurden mit Euro 5000,00, davon 890,00 aus freien Spenden, den Erlösen unserer Öffentlichkeitsarbeit und 3500,00 Euro aus zweckgebundenen Spenden für die Lübecker Tiere, Heu und vegane Ernährung unterstützt. Bei den Stellichtern lebt die Ziegenherde, die wir 2011 aus dem geschlossenen Tierpark in Lübeck übernommen haben.Ghost, die älteste Ziege starb 2017.

Pferdeschutzhof Süthen

Auf dem Schutzhof leben 16 Pferde  (davon 5 Einsteller),  6 Ponys, 2 Schweine, 1 Hund und 2 Katzen. Der Schutzhof wurde  mit Euro 11400,00, davon 1710,00 aus  zweckgebundenen Spenden für die Lübecker Tiere, unterstützt. Auf dem Schutzhof leben Valentino, Ludwig und Eberhard, die wir 2011 aus dem geschlossenen Tierpark in Lübeck übernommen haben.

Refugium für Tiere in Not e.V. in Castrop-Rauxel

Im Refugium leben 3 Esel, 10 Hunde, 11 Katzen, 7 Hühner,1 Hahn und 2 Laufenten. Das Refugium mit Euro 2390,00 davon 1350,00 aus freien Spenden, unterstützt.

Endstation Hoffnung

Dort leben 7 Hunde, 15 Kaninchen, 6 Katzen und 24 Meerschweinchen.Endstation Hoffnung wurde  mit Euro 3390,00, davon 1350,00 aus freien Spenden, unterstützt.

Tierrechtsverein Themis/Lebenshof Große Freiheit e.V.

Dort leben eine Hündin, vier Ziegenböcke, drei Ponys, ein Esel, ein Hahn, 8 Hühner, 5 Kaninchen. 3 Katzen, 3 Kater. Der Hof wurde 2017 mit insgesamt Euro 3050,00, davon 1470,00 aus freien Spenden, den Erlösen unserer Öffentlichkeitsarbeit und 700,00 aus zweckgebundenen Spenden für die Lübecker Tiere, unterstützt. Auf Große Freiheit lebt Flocke den wir 2011 aus dem geschlossenen Tierpark in Lübeck übernommen haben.

Vereinspatenschaften

In 2017 unterstützten wir die gemeinnützige Organisation Lebenskühe mit sieben Patenschaften. Die Patentiere leben auf verschiedenen Lebenshöfen in Deutschland. Weiterhin unterstützten wir Happy Kuh e.V. mit einer Patenschaft für Ananda Jal, die Organisation Rettet das Huhn mit einer Patenschaft für Ruth. Zusätzlich unterstützen wir nach wie vor 14 „befreite“ Enten, die auf einem Hof in Norden leben, und die Wildschweindame Elsa. Vereinspatenschaften 2017 insgesamt: Euro 5674,00, davon 5070,00 aus freien Spenden und den Erlösen unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Katzenhilfe

Sigrid Walter auf Lanzarote versorgt eine immer wechselnde Anzahl von Katzen privat und in den Hotelanlagen auf Lanzarote. Im Moment leben bei Sigrid 79 Katzen, 25 Straßenkatzen wurden kastriert und wieder ausgesetzt. Wie in den letzten Jahren mussten wieder größtenteils Babykatzen aufgenommen werden, einige  haben leider nicht überlebt. Auch in 2017 unterhielten wir mit Hilfe der Tierhilfe Wendland eine Futterstelle für verwilderte Katzen. Sie bekamen ein winterfestes Katzenhaus, werden entfloht und entwurmt. Für die Katzenhilfe Lanzarote und die Futterstelle wurden 8692,71 Euro ausgegeben, davon 2148,11 aus freien Spenden und den Erlösen unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Verwaltung/Öffentlichkeitsarbeit

2017  wurden wir durch verschiedene Tierrechtsorganisationen, Roots of Compassion und Privatpersonen durch Soliveranstaltungen und Brunches unterstützt.Der Newsletter wurde eingestellt, da die La Vita jetzt  für jedeN öffentlich auf dem Online-Portal issuu.com zu finden ist. In 2017 erschienen die La Vita 11, 12 und 13. Auf Wunsch einiger Mitglieder und PatInnen und für die Infostände wird nach wie vor eine Kleinauflage der La Vita gedruckt,. Die Facebookseite wird fast täglich aktualisiert, die Homepage gepflegt und hat mittlerweile knapp 1 Million BesucherInnen zu verzeichnen.Der Verkauf an Ständen 2017 ergab ein Plus von knapp 890,00 Euro. Der Online-Shop wurde aufgelöst und an den Roten Shop in Velbert abgegeben.

Veranstaltungen:

April:

01.04.2017 Infostand „Das etwas andere Frühlingsfest“ in Essen

22.04.2017 Mitgliederversammlung und Vegan Bake Sale in Oldenburg Veggiemaid Vegan Snackbar

Juli:

15.-16. Juli 2017 Infostand „Vegan Summer“ im Kurpark Eckernförde

22.07.2017 Infostand „Unterstützung für Free Animal“ in Leer mit dem Lebenshof Große Freiheit

September:

02.09.2017 Infostand „Bauchgefühl Vol. 2 – Das vegane Sommerfest“ in Magdeburg

Oktober:

07.10.2017 Infostand  Demo für Tierrechte in Düsseldorf

14.10.2017 Infostand  Total Liberation Day in Hamburg

21.10. - 22.10. 2017 Infostand Veggienale in Hamburg

November:

25.11.2017 Infostand Veganer Wintermarkt in der Chemiefabrik Dresden

Dezember:

03.12.2017 Infostand Veganer Weihnachtsmarkt in Bremen mit Solitisch für die TSG Stellichte

09.12.2017 Infostand Veganer Wintermarkt in Hamburg Twelve Monkeys


Free Animal e.V. (Vorstand)

Januar 2018


Hier geht es zum Kassenbericht 2017

Kassenbericht2017.pdf